The International Simutrans Forum

 

Author Topic: MySQL - Indizes  (Read 5821 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Frank

  • Inactive/Retired
  • *
  • Posts: 1431
  • Languages: DE
MySQL - Indizes
« on: February 25, 2009, 09:53:21 AM »
Hallo,

kennt sich einer etwas besser mit den Indizes von MySQL-Datenbanken aus?

Konkret gehts um folgende Werte:

- Handler_read_rnd_next
- Handler_read_rnd
- Select_full_join
- Select_range_check

Offline Dwachs

  • DevTeam, Coder/patcher
  • Administrator
  • *
  • Posts: 4555
  • Languages: EN, DE, AT
Re: MySQL - Indizes
« Reply #1 on: February 25, 2009, 12:03:17 PM »
das http://dev.mysql.com/doc/refman/5.1/de/optimization.html hast du dir sicherlich schon reingezogen. mehr weiss ich nicht.

Offline Frank

  • Inactive/Retired
  • *
  • Posts: 1431
  • Languages: DE
Re: MySQL - Indizes
« Reply #2 on: February 25, 2009, 12:11:00 PM »
Ah, da ist die deutsche Version. Hatte bisher immer nur die englische Doku gehabt.

Werds mal durchackern. Vielleicht begreif ichs ja.

Offline Frank

  • Inactive/Retired
  • *
  • Posts: 1431
  • Languages: DE
Re: MySQL - Indizes
« Reply #3 on: March 04, 2009, 09:57:36 PM »
hab die Bremse beim Translator gefunden, der rennt jetzt wie der Transrapid

na ja, fast jedenfalls

Danke für den Link noch mal Dwachs

Offline Dwachs

  • DevTeam, Coder/patcher
  • Administrator
  • *
  • Posts: 4555
  • Languages: EN, DE, AT
Re: MySQL - Indizes
« Reply #4 on: March 05, 2009, 05:59:13 AM »
 :award:

was hast du denn gemacht?

Offline Frank

  • Inactive/Retired
  • *
  • Posts: 1431
  • Languages: DE
Re: MySQL - Indizes
« Reply #5 on: March 05, 2009, 01:55:08 PM »
Die Felder in den Indexen umsortiert.

MySQL hat die Eigenart, Indexe nur zu verwenden, wenn die Felder im Index genau in der selben Reihenfolge wie in der WHERE-Klausel sind. Und das wusste ich bisher nicht.

Bei 1000 Datensätzen soll die Verwendung des Indexes um den Faktor 100 schneller sein.

Der Translator hatte eine Übersetzungstabelle mit über 120.000 Datensätzen. Inzwischen hat jedes Set seine eigene Übersetzungstabelle.